Kontrollierte Wohnraumlüftung für ein angenehmes Raumklima

Neben den Kosten- und Emissions-Einsparungen spielt auch der Gesundheitsaspekt eine zentrale Rolle: Eine intelligente Lüftungsanlage reduziert maßgeblich Allergene, verbessert das Raumklima und verhindert Schäden der Bausubstanz durch Schimmel und Feuchtigkeit. Aber die Lüftungstechnik von NOVELAN sorgt nicht nur für frische Luft, sondern im Sommer können die Wohnräume auch sanft abgekühlt werden.

Moderne Energiesparhäuser haben eine hochgedämmte Gebäudehülle, damit die Wärme drinnen bleibt und weniger Energie zum Heizen gebraucht wird. Aber je besser die Wärmedämmung eines Hauses, umso wichtiger ist regelmäßiges Lüften. Denn ein gesundes und angenehmes Raumklima braucht einfach frische Luft von draußen.

Weil beim klassischen Fensterlüften rund 50 Prozent der Heizenergie verloren gehen, empfehlen wir unseren Kunden eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Sie führt die verbrauchte Luft kontrolliert nach draußen und regelt die Frischluftzufuhr. So findet ein regelmäßiger Luftaustausch statt.

 

Frischluft ohne offene Fenster

Besonders praktisch für Allergiker: Sie können jede in einem KLINKER HAUS installierte Lüftungsanlage mit einem Pollenfilter ausrüsten. Das ist ebenso günstig wie effektiv, denn der Filter fängt bis zu 95 Prozent der unerwünschten Pollen ab. In die Wohnräume gelangt nur die gefilterte, reizarme Luft – eine Wohltat für alle, die von Heuschnupfen und anderen Allergien geplagt sind.

Wie funktioniert eine Lüftungsanlage?

So funktioniert die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung saugen mittels eines Ventilators Frischluft an und reinigen diese von Schadstoffen wie Feinstaub, Pollen, Insekten und sonstigen Allergenen. Der warmen Abluft aus den Innenräumen dagegen entziehen die Geräte die Energie, um damit die hereinströmende und gefilterte Frischluft zu erwärmen. So können mechanische Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung den Wärmebedarf in Haushalten um bis zu 50 Prozent reduzieren!

Die Vorteile bei einer Lüftungsanlage

  • • Komfortlüftung bis 370 m³/h
  • • Wärmerückgewinnung mit einem sehr hohem Wirkungsgrad
  • • Frostschutzfunktion stufenlos: Effizient auch bei tiefen Temperaturen sehr gute Wartungsmöglichkeit
  • • Filterwechselanzeige (laufzeitgesteuert)
  • • Regelung erweiterbar durch Funkfernbedienung
  • <br />